Neues GPS-Modul

GPS-Mäuse werden immer beliebter. Alle g-diag-Versionen unterstützen seit jeher die Einbindung von GPS-Empfänger unterschiedlichster Hersteller – ob per Kabel oder per Bluettooth.

Eigentlich sollten GPS-Daten nach der Norm NMEA auch immer im gleichen Format vorliegen, doch leider legt so mancher Hersteller die Norm recht eigenwillig aus. Mit dem Modul „g-diag GPS“ in der neuen Version 2 kann nun nicht nur jeder beiliebige Empfänger eingebunden werden, sondern die Daten werden unabhängig vom Hersteller immer in der exakt gleichen Weise dargestellt.

Die übrigen Funktionen wie

– Speichern der Position

 – Berechnen des Abstands zur letzten Position

– Suche nach Objekten in der Umgebung

– Berechnen der Richtung und des Abstands zum gesuchten Objekt

bleiben natürlich in der gewohnten Weise vorhanden, genaus so wie die optional abrufbare Anzeige der Signalqualität, der sichtbaren Satelliten und der aktuellen Genauigkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s