Naturdenkmale verwalten mit g-diag Baum

Naturdenkmale sind aufgrund Ihrer Seltenheit, Schönheit oder ihres Wertes schutzwürdig und unterliegen daher einem weitgehenden Veränderungsgebot. Damit Naturdenkmale auch dauerhaft erhalten werden können, ist eine regelmäßige Sichtung der Denkmale und ggf. die Durchführung von Pflege- oder Sicherungsmaßnahmen erforderlich. Handelt es sich um Bäume, ist zudem eine kontinuierliche Baumkontrolle erforderlich, um der Verkehrssicherungspflicht dauerhaft gerecht zu werden. Wir haben unser Modul g-diag Baum um eine umfassende Verwaltung von Naturdenkmalen erweitert: Naturdenkmale lassen sich inventarisieren, die notwendigen Pflegemaßnahmen zuordnen und die Standorte wahlweise im GIS oder in Online-Kartendiensten wie Google Maps oder Open Street Maps anzeigen. Bestehen die Naturdenkmale aus mehreren einzelnen Objekten, werden diese dem Naturdenkmal zugeordnet, alle Maßnahmen lassen sich dann auch objektweise abbilden. Handelt es beim Naturdenkmal um einen oder mehrere Bäume, dann können die notwendigen Baumkontrollen direkt mit der Software durchgeführt werden.