Rockenberg führt Gemeinde-App ein

Gemeinde Rockenberg startet neue Gemeinde-App

Mehr Service für die Bürger und Besucher der Gemeinde durch schnellere Informationen, die auch mobil nutzbar sind, dieses Ziel hat sich die Gemeinde Rockenberg gesetzt und startet zum 01. August 2018 die neue Rockenberger Gemeinde-App. Die neue Rockenberg-App ist eine mobil optimierte Web-App und eine Webseite in einem. Die Wahl fiel auf den mobilewebguide der satelles GmbH , der von Punchbyte mitentwicklet wurde. Seitens der Gemeinde wurde besonderer Wert darauf gelegt, dass sie geräteunabhängig funktioniert und sie für Jedermann sehr leicht und intuitiv bedienbar ist. Sie kann von jedem internetfähigen Gerät ohne App-Store oder vorheriger Registrierung spontan genutzt werden und muss dabei nicht installiert werden.

Mit der neuen Rockenberg-App erhalten Bürger, Neubürger und Besucher alle Informationen rund um die Gemeinde. Ob Kommunale Einrichtungen, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten oder Einkaufsmöglichkeiten. Ob Veranstaltungen oder Neuigkeiten. Auch ein interaktiver Mängelmelder und ein Abfallkalender wurden integriert.

Viele Funktionen wie eine dynamische Karte mit Navigation oder die Teilen-Funktion und multimediale Inhalte machen die App besonders nützlich und informativ. Weitere Erweiterungen sind geplant und werden Schritt für Schritt hinzukommen.

Die Rockenberg-App kann ab sofort unter app.rockenberg.de aufgerufen werden.

Am 30.08.2018 gab die Gemeinde den Startschuß für die neue App:

bu_DSC_0732

Von rechts nach links: Bürgermeister Manfred Wetz, Anita Burg (Gemeinde Rockenberg), Patrick Kempf (Punchbyte)

Foto: Bernd Burkard

Advertisements